Hall of Fame

Hier finden Sie die Gewinner-Teams der international Bentheim Polo Days seit 1993 (leider noch nicht vollständig, wir tragen die Informationen noch zusammen…):

2016: HV Polo

  • Marten Hulsmann
  • Philipp Gesell
  • Juan Medina
  • Aki van Andel

2015: Palermo Polo School

  • Johanna Droste
  • Verena Querner
  • Beto Farias
  • Ismael Iraizos

2014: Los Nocheros

  • Sebastian Schneberger
  • Valentin Novillo Astrada

2013: Los Nocheros

  • Klemens Lopau
  • Sebastian Schneberger
  • Max Bosch
  • Valentin Novillo Astrada

Bericht über die international Bentheim Polo Days in den Grafschafter Nachrichten:

“Die “Los Nocheros” aus Bad Bentheim sicherten sich mit einem 7:4,5-Erfolg in einem hochklassigen Finale den Turniersieg. Angeführt vom Argentinier Valentin Novillo Astrada spielten sich Max Bosch, Sebastian Schneberger und Klemens Lopau in einen wahren Rausch.”

Bericht in Polo Plus 10:

“Das traditionsreiche Turnier erfreut sich nicht nur im deutschen Raum großer Beliebtheit und so haben sich für die Chukker vor den Toren des Kurorts Bad Bentheim acht international besetzte Teams mit Spielern aus Argentinien, Belgien, den Niederlanden und Uruguay angekündigt.”

2012: Hot Conejos

  • Detlev Kuhlmann
  • Nico Lopez Fuentes
  • Fede Rooney
  • Gery de Cloedt

Bericht in Polo Plus 10:

“„Horsemen, sportsmen, gentlemen – so verstehen und so leben wir die Bentheimer Polotage hier auf Gut Hubertushof seit 20 Jahren“, fasst Mathieu van Delden, Präsident des Bentheimer Polo & Country Club e.V., die sportliche und familiäre Atmosphäre im und um den Club sowie die Spiele zusammen.”

2011: Puesto Viejo

  • Bruno van Regemorter
  • Julian Brazilia
  • Santiago Estrada
  • Ben Smet

Bericht in Polo Plus 10.

2010: Bentheimer Polo & Country Club

  • Ulrich Bosch / Laura Gissler
  • Sabrina Bosch
  • Max Bosch
  • Marcos Riglos

Bericht in der Polo Plus 10:

“Der erste Turniertag galt den Vorentscheidungen und des Kennenlernens. Am Samstag kristallisierten sich bereits die unterschiedlichen Spielqualitäten der Teams heraus. Im Finale am Sonntag sicherte sich dann das Team Bentheim 1 mit Ulrich Bosch, Laura Gissler, Sabrina Bosch, Marcos Riglos und Max Bosch vor den „Bad Boys“ (Europe) Mathieu van Delden, Gery de Cloedt, Michael Redding und Thomas Gissler den Sieg.”

polo-bentheim-2010-1

2009: Bentheimer Polo & Country Club

  • Ulrich Bosch
  • Sabrina Bosch
  • Max Bosch
  • Luis Duggan

2008:

2007:

2006: PC Zürich

  • Paulo Netzsch
  • Markus Granrath
  • Piero Dillier (TV)
  • Lukas Labad

2005:

2004:

2003:

2002: Hot Conejos

  • Peter Ouijo
  • Gery de Cloedt
  • Marcos Riglos
  • Guy Drabs

2001: Hot Conejos

  • Peter Ouijo
  • Gery de Cloedt
  • Marcos Riglos
  • Mathieu van Delden

2000: El Trebol

  • Frits / Hansje Grooss
  • Carlitos Ortiz Centeno
  • T. Usshee
  • B. Rademakers

1999:

1998:

1997:

1996:

1995:

1994:

1993: Bad Boys 1854

  • img_8815-1